koepfe

Aktuell

Künstlerportrait Juli: Günther Gradischnig - Klarinette

G G4 600
Der langjährige Klarinettist des Johann Strauss Ensembles, studierte bei Peter Schmidl an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien.

Seid 1992 ist Günther Gradischnig Solo-Klarinettist im Bruckner Orchester.


G G5 600
Seine  Passion - neben dem Bruckner Orchester - ist die grosse Bläser-Kammermusik. 

Als logische Konsequentz erfolgte die Gündung des Oktavian Ensembles in der Besetzung: 
2 Oboen,2 Klarinetten,2 Hörner,2 Fagotte.




G G3 600CD cover 3Für das Oktavian Ensemble erdachte Günther Gradischnig viele neue Programme abseits der bekannten Literatur für Harmonie-Musik: Die Schöpfung: klick here

Durch die langjährige Freundschaft mit dem Komponisten Werner Steinmetz entstanden die Fassungen für Bläser-Oktett der Linzer Symphonie: klick here

Auch der neue und neusten Musik sieht sich das Ensemble verpflichtet. "Der Mensch" von Werner Steinmetz:  klick here

Dem Johann Strauss Ensemble ist Günther Gradischnig seid über drei Jahrzehnten treu und bereiste mit uns fast die ganze Welt.

Mitschitt Konzert Rosengarten mit Miguell Herz Kestranek: klick here!

Unsere Webseite benutzt Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung aktzeptieren Sie das Setzen von Cookies.
Weitere Informationen und die Möglichkeit, Cookies zu verweigern, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.